HCinema Logo
Home Rechtliches Impressum / Kontakt Statistik Händler Einstellungen   Log in     
Projektor Technik Suche

---------- HCinema Händler ----------


Bild
Sony VPH 1292Q/QM
Sony VPH 1292QM
Bild Sony VPH 1292Q/QM
Kunden Bewertung
5 von 5
Sterne
aus
3 Bewertungen
Bewertung schreiben.
UVP Preis
Projektionssystem   9" EMF CRT
Ansi-Lumen 225 1000 peaker Lumen
Kontrast -
Schwarzwert 0.0000 min. Lumen
Offset -
Auflösung -
Wiedergabesignale NTSC, PAL, SECAM HDTV
Einsatzgebiet CRT Stationär
Lampe
CRT Röhre 09MFX3
Lampenlebensdauer ca. 10.000 - 20.000 Std. (je nach Anwendung)
Betriebskosten -






Lux: 75 Lux
Raumlicht max.: 15 Lux
Candela pro m²: 24 cd/m²
Foot-Lamberts: 7 fL


4/3 Leinwandbreite: cm
???            Leinwand: Gain
Focus manuell
Zoom Kein Zoom
Objektiv -
Projektionsverhältnis -
Audio -
Anschlüsse Composite
5 x BNC RGBHV
S-Video
Deckenmontage Ja
Stromverbrauch 650W
Maße BxHxT 1000 x 387 x 750 mm (39,4"x15,2"x29,5") 290.25 L/dm³
Betriebsgeräusch -
Gewicht 92 kg / 202,83 lbs.
Keystone-Korrektur -

Ausleuchtung -
Frequenz H-sync: 15-135 kHz
V-sync: 38-150 Hz
Bandbreite max.: 120 MHz
Foot-Lamberts 7 fL / max. 131 cm Bildbreite
Candela pro m² 24.5 cd/m²
Ausstattung (Extras) -
Garantie -
Im Vergleich
Beliebtheit Top 100
80 Beliebtheitspunkte 42 Beliebtheitspunkte 77 Beliebtheitspunkte 49 Beliebtheitspunkte 100 Beliebtheitspunkte 62 Beliebtheitspunkte
Punkte:
62
Platz: 6 (Von: 435)
Im Test -
Zu beachten -
Baujahr - Nicht aktuelles Modell // Letzte Daten Änderung: 2016-02-28
Daten Reparatur Werkstatt
Sony Kontakt
Bedienungsanleitung englisch
Prospekt englisch

Projektor Sony VPH 1292Q/QM Projektor Sony VPH 1292Q/QM

Händler Angebote   Koelnmedien

Autor: Wolfgang Hunck 25.02.16 Meinung schreiben.
5 Sterne Dipl.-Ing.
Den vorangegangen Kommentaren kann ich mich nur anschließen ! Ein toller Projektor... Ich habe Ihn erst kürzlich in der Bucht geschossen und jetzt gegen den BG808S im Wohnzimmer ausgetauscht. Das Bild ist gegenüber dem BG808S schon noch wesentlich plastischer, farbechter, und etwas kräftiger. Ein Schärfe-Gewinn ist auch da. Es verwundert mich nicht da es eine 9-Zoll Röhrenprojektor ist, und die Optiken das Übrige dazu beitragen.
Autor: prover 10.11.11 Meinung schreiben.
5 Sterne Geiler Heimkinoprojektor
Ich habe den 1292 nun seit 3 Jahren in Betrieb in meinem Heimkino. Er bedient eine 3m breite Leinwand und projiziert alle gängigen HDTV Formate. Seit einem Jahr habe ich den 3D-Umbau meines Heimkinos abgeschlossen, seitdem liefert der 1292 auch die Bilder für 3D-blurays (720p@120Hz) das macht er mit Leichtigkeit.
Super Farben, super Kontrast, absolutes schwarz und absolute Schärfe (wenn wundert es, der Projektor war ursprünglich für CAD-ANwendungen gedacht), da kommt so schnell kein Projektor ran. Für mich immer wieder ein Vergnügen zu sehen was mein 1292 alles im HDTV Umfeld leisten kann und wie schlecht teilweise das Bild teure DLP's oder LCD's ist.
Ich habe eine Lüfter-Modifikation durchgeführt, seitdem läuft er ohne Gehäuse in einer Hushbox mit flüsterleisen 35 dB.
Einziges Manko ist natürlich die Größe und die geringe Helligkeit, das wirkt sich jedoch in einem dedizierten Heimkino nicht aus, da die Anbringung stationär erfolgt (bei mr hängt er an der Decke) und das Heimkino komplett dunkel ist.
Möchte man ein vergleichbares Bild mit einer anderen Technologie vie DLP, D-ILA oder ähnliches erzielen muss man ziemlich tief in der Tasch greifen (>5000€), es ist ein gutes Gefühl, dass ich für meinen 1292 einen Bruchteil dieser Summe ausgeben musste
Autor: www.koelnmedien.de 15.11.05 Meinung schreiben.
5 Sterne High End 9 Zoll EMF CRT
Der Sony VPH 1292 ist einer der ganz wenigen Projektoren die ALLE bestehenden HDTV Formate für die ca. nächsten Jahre ohne Einschränkungen nativ darstellen können.

Dies können insgesamt nur ganz wenige andere Projektionssysteme. Alle anderen Projektoren müssen das zukünftig kommende 1920 x 1080i auf Ihr Panel umskalieren. Dies bedeutet neben oftmals "Ruckeleffekten" bei Bildschwenks in jedem Fall ein Auflösungs-, bzw. Schärfeverlust.

Auflösungen von 1920 x 1080i Pixel schaffen nur Projektoren die preislich ab ca. 25.000 € liegen.

Der Projektor ist von daher eine absolut zukunftssichere Investition

Durch den Umstand, das es sich um einen Röhrenprojektor handelt haben sie keine Pixelrasterung. Das Bild ist vergleichbar mit Kino 35 mm Projektoren, nur das der Sony einen besseren Kontrastwert bieten kann. Bei Film liegt der Kontrastumfang Full ON/OFF bei ca. 1900:1.

Bei diesem Sony sind Peak Kontraste von 10000:1 und mehr möglich. Ermöglicht wird dies unter anderem durch die flüssigkeitsgekoppelten, hallationsoptimierten Delta HD 10f Optiken. Durch die flüssigkeitsgekoppelten Optiken werden sogenannten Halationseffekte minimiert.

Weiter verfügt dieses Projektor über einen elektromagnetischen Focus. Dieser sorgt dafür, daß der Elektronenstrahl in jeder Betriebssituation scharf bleibt. Auch wenn Kontrast und Helligkeit entsprechend höher geregelt werden.

Durch die sehr großen 9 Zoll Röhren sind aufgrund der großen Fläche hohe Auflösungen möglich. Ebenfalls durch die grosse Fläche bedingt, wirkt das Videobild sehr 3-dimensional.

Bedingt durch den Scanbereich von Horizontal 135 Khz und Vertikal 150Hz sind alle derzeitig angebotenen Auflösungen darstellbar.

Der Projektor ist optional linedoubler, -tripler, quadruplerfähig. Und dies auch noch mit 100 Hz.

Wer etwas im absoluten High End sucht, ist hier richtig aufgehoben. Zum Vergleich: Ein Barco in der Cinemax, 9 Klasse liegt hier bei aktuellen ca. 50.000 Euro bei vergleichbarer Leistung.

www.koelnmedien.de