HCinema Logo
Home Rechtliches Impressum / Kontakt Statistik Händler Einstellungen   Log in     
Projektor Technik Suche

---------- HCinema Händler ----------


Bild
Sharp XG MB70X
Bild Sharp XG MB70X
Kunden Bewertung
4.8 von 5
Sterne
aus
1 Bewertungen
Bewertung schreiben.
UVP Preis
3399 € UVP
Projektionssystem   1 x 0,7" DLP Chip
Ansi-Lumen 3000 / 2600 im Eco Mode
Kontrast 2000:1 full on/off
Schwarzwert 1.5000 min. Lumen
Offset 52.2% ansehen
Auflösung XGA 1024 x 768
786.432 Pixel
SXGA+ 1400 x 1050 komprimiert
Wiedergabesignale PAL, PAL-M, PAL-N, PAL-60, SECAM, NTSC, EDTV HDTV 720p, 1080i, 1080i,
Einsatzgebiet Standard-Portabel
Lampe
275W 333,05 € Lampe bestellen
Artikel Nr.: AN-MB70LP
Lampenlebensdauer 2000 Std. 3000 Std. im Eco Mode
Betriebskosten
| günstigteuer |
1
 14% / 0.17 €
296 - 440 cm





Lux: 1000 Lux
Raumlicht max.: 200 Lux
Candela pro m²: 319 cd/m²
Foot-Lamberts: 93 fL
78 cm


4/3 Leinwandbreite: cm
???            Leinwand: Gain
Focus autofocus
Zoom motorisch 1,48
Objektiv F=2,0-2,5 f=21,3-31,6 mm
Projektionsverhältnis 1.48-2.2:1 ansehen
Audio 2W mono
Anschlüsse 2 x D-sub 15pin in
Cinch Video in
S-Video in
Mini Jack
USB Typ B
RS232C Din 9pin
RJ45
Deckenmontage Ja
Stromverbrauch 350 / 300 im Eco Mode
Maße BxHxT 310 x 104 x 287 mm (12,2"x4,1"x11,3") 9.25 L/dm³
Betriebsgeräusch 35 / 32 dB im Eco Mode
Gewicht 4,1 kg / 9,04 lbs.
Keystone-Korrektur Vert.: +/-12°  automatisch
Key: 141 cm
Key: -15 cm

Ausleuchtung -
Frequenz H-sync: 15-70 kHz
V-sync: 43-85 Hz
Bandbreite max.: 108 MHz
Foot-Lamberts 93 fL / max. 477 cm Bildbreite
Candela pro m² 325.5 cd/m²
Ausstattung (Extras) Freeze
Eco Mode
Automatische und manuelle vertikale Keystone-Korrektur
sRGB
Dynamische Irisblende
Passwortschutz
Fernbedienung mit Maussteuerung
Steuerung über Web-Browser
Lan Netzwerk kompatibel.
Digital Zoom
Garantie -
Im Vergleich
Ansi-Lumen:
41 Gewicht:
96
Kontrast:
1 dB:
52
Schwarzwert:
94 Stromverbra.:
96
Bild Gesamtpunkte:45 Projektor Gesamtpunkte:81
Beliebtheit Top 100
5 Beliebtheitspunkte 7 Beliebtheitspunkte 4 Beliebtheitspunkte 2 Beliebtheitspunkte 25 Beliebtheitspunkte 8 Beliebtheitspunkte
Punkte:
8
Platz: 865 (Von: 6281)
Im Test -
Zu beachten -
Baujahr 2004 Nicht aktuelles Modell // Letzte Daten Änderung: 2011-12-18
Daten Reparatur Werkstatt
Sharp Kontakt
Prospekt deutsch
Prospekt englisch 1
Prospekt englisch 2
Prospekt MB60-70 englisch
Prospekt MB60-70 englisch 2
Pressemitteilung deutsch
Bedienungsanleitung deutsch (9.89 MB)
Bedienungsanleitung englisch (0.7 MB)

Projektor Sharp XG MB70X Projektor Sharp XG MB70X Projektor Sharp XG MB70X

Händler Angebote

Autor: Walter 09.01.10 Meinung schreiben.
4.8 Sterne Lampen sind schwer oder gar nicht günstig zu bekommen, aber sonst ein Superteil !
Wir haben schon ein paar Jahre zwei von den Kisten.
Beim einen war die Lampe bei etwas um 2200 Stunden im Eimer,
beim anderen (waren aber vorerst etwas vertstaubte Gebrauchtgeräte um jew. 500 Euro)
hat die Lampe mit 550 Stunden abgedankt.
Hatte aber Glück:
habe über ebay jeweils unter 100 Euro neue Lampen ersteigert (jew.
nur die Lampe selbst ohne Gehäuse und original.
Die Lampe ist übrigens die: RLMPFA017WJ (275W SHP).
Ist aber ansonsten im Eco-Modus sehr angenehm Leise (trotz mehrerer Lüfter oder grade
deshalb) und trotzdem noch so hell, dass man ohne Sonne auch mal tagsüber
glotzen kann (ohne oder mit nur wenig abdunkeln).
Die Bilder sind superscharf.
Mit der Irisblende wird es dann noch etwas schärfer,
aber auch etwas dunkler; daher benutze ich die Blende nicht.
Da muss man dann aber auch fast schon mit der Lupe schauen
um einen Unterschied festzustellen. Also ich seh da eher nix oder kaum was.

Hat zwar noch kein HDMI oder so ein Gerümpel, aber dafür zweimal VGA,
einen SVGA und einen Analog-Eingang, was ich ganz gut finde.
Eine Original-DVD über welchen Eingang auch immer auf etwa 2,5m Bilddiagonale:
Excellent !! - Also da brauch ich noch lange keine HD, Blueray o.ä. !
Schön wäre es schon, wenn es noch ein paar Pixel mehr als 1024 geben würden,
wegen den PC-Eingängen, aber wegen einem Videobild
bestimmt nicht nötig.

Mit hohen Temperaturen, wenn er an der Decke montiert ist, hat er allerdings
etwas zu kämpfen. Also wenn dann mal 35-40 Umegebungstemperatur sind
schalten die Lüfter auch im Ecomodus irgendwann auf Vollgas.
Dazu muss ich aber noch sagen, dass ich den Geräten auch ein paar dezente
Luftfilter verpasst hab (äußerst, dünne und feine so eine Art Dunstabzugshaubenfilter
eingeklebt mit sehr schalen Klebestreifen).

Empfehlen kann ich diese Geräte aber ohne weiteres :-)
Man merkt schon was von echt guter Qualität und das die Dinger
ganz neu mal sehr teuer waren.

Viel Spaß :-)