HCinema Logo
Home Rechtliches Impressum / Kontakt Statistik Händler Einstellungen   Log in     
Projektor Technik Suche

---------- HCinema Händler ----------


Bild
Sharp PG M20S
Bild Sharp PG M20S
Kunden Bewertung
1 von 5
Sterne
aus
1 Bewertungen
Bewertung schreiben.
UVP Preis
Projektionssystem   1 x 0,55" 12° HD2 DLP Chip
Ansi-Lumen 1300
Kontrast 1000:1 full on/off
Schwarzwert 1.3000 min. Lumen
Offset 35% ansehen
Auflösung SVGA 800 x 600
480.000 Pixel
XGA 1024 x 768 komprimiert
Wiedergabesignale PAL, PAL 60, PAL-M, PALN, NTSC, SECAM, NTSC 4.43
Einsatzgebiet Standard-Portabel
Lampe
210W SHP Lampe bestellen
Artikel Nr.: AN-M20LP BQC-PGM20X//1
Lampenlebensdauer 2000 Std.
Betriebskosten -
500 - 600 cm





Lux: 433 Lux
Raumlicht max.: 87 Lux
Candela pro m²: 137 cd/m²
Foot-Lamberts: 40 fL
53 cm


4/3 Leinwandbreite: cm
???            Leinwand: Gain
Focus manuell
Zoom manuell 1,2
Objektiv -
Projektionsverhältnis 2.5-3.0:1 ansehen
Audio 1 x 2W mono
Anschlüsse

1 x S-Video
1 x F/BAS
1 x USB
1 x 3,5 mm-Klinke
DVI-I in
Mini Jack in

Deckenmontage Ja
Stromverbrauch 290 / 250W im Eco Mode
Maße BxHxT 219 x 76,1 x 302,5 mm (8,6"x3"x11,9") 5.03 L/dm³
Betriebsgeräusch 37dB
Gewicht 2,6 kg / 5,73 lbs.
Keystone-Korrektur Vert.: +/-35°  
Key: 403 cm
Key: 297 cm

Ausleuchtung -
Frequenz H-sync: 15-102 kHz
V-sync: 43-160 Hz
Bandbreite max.: 120 MHz
Foot-Lamberts 40 fL / max. 314 cm Bildbreite
Candela pro m² 140 cd/m²
Ausstattung (Extras) Freeze
Eco Mode
Kensington Slot
sRGB
Gamma-Korrektur
Digitaler Bild Shift
Passwortschutz
Fernbedienung mit Maussteuerung
Diebstahlsicherung 3 x Speed Colour Wheel
Garantie 3 Jahre
Im Vergleich
Ansi-Lumen:
16 Gewicht:
97
Kontrast:
1 dB:
44
Schwarzwert:
95 Stromverbra.:
97
Bild Gesamtpunkte:37 Projektor Gesamtpunkte:79
Beliebtheit Top 100
3 Beliebtheitspunkte 4 Beliebtheitspunkte 0 Beliebtheitspunkte 2 Beliebtheitspunkte 3 Beliebtheitspunkte 4 Beliebtheitspunkte
Punkte:
4
Platz: 2759 (Von: 6281)
Im Test -
Zu beachten -
Baujahr 2002 Nicht aktuelles Modell // Letzte Daten Änderung: 2011-12-18
Daten Reparatur Werkstatt
Sharp Kontakt
Prospekt englisch
Prospekt englisch
Prospekt englisch UK (1)
Prospekt englisch UK (2)
Prospekt it
Bedienungsanleitung deutsch (8.24 MB)
Bedienungsanleitung englisch (8.26 MB)

Händler Angebote

Autor: Othmar 19.09.08 Meinung schreiben.
0.3 Sterne SHARPSUPPORT NICHT EMPFEHLENSWERT
Bevor mein alter Beamer auch ein Sharp nach acht Jahren Einsatz langsam seinen sicheren Ruhestand endgegenleuchtete bin ich auf die Suche nach einem neuen losgezogen. In einem Fachmarkt habe ich einige Geräte getestet und war mit deren Bildqualität nicht zufrieden. Der freundliche Verkäufer meinte dann, er wisse was ich suche und ob ich Zeit hätte eine halbe Stunde zu warten, er würde ein Gerät aus dem Lager holen mit welchem er mich beeindrucken könne. Und so war es. Der Beamer SHARP PG-M20 hat mich mit seiner Bildqualität überzeugt. Das Gerät habe ich sofort mitgenommen. An der Kasse meinte das Fräulein noch, "so viel Geld für einen so kleines Paket !".
Zuhause angekommen habe ich von einem Freund eine Deckenhalterung aus Rostfreiem Stahl machen lassen. So konnte das Heimkino mit dem neuen Beamer beginnen.

Der Beamer hat Schnittstellen für DVI Digital- Computer RGB- Signale, einen Anschluss für ein Videogerät mit einem S-VIDEO-Anschluss und einen normalen Video- Anschluss.
Der DVI Anschluss ist SXGA+-, SXGA- und XGA-kompatibel. Die Auflösung ist 800 × 600, die anderen Auflösungen werden Angepasst oder Komprimiert. So kann er Auflösungen von 640 × 350 über 1.280 ×1.024 und sogar 1.280 × 960 verarbeiten. Außerdem verfügt der Beamer über einen Anschluss für Computer mittels USB Kabel. So kann mit der Fernbedienung des Beamers eine Präsentation vor und zurück geschaltet werden. Ein Lautsprecher ist auch vorhanden der aber höchstens für ein Mäusekino zu benutzen ist.
In der Packung sind alle Kabel, eine Transporttasche, Objektivdeckel, Anschlussabdeckung, Fernbedienung mit Batterien usw. enthalten. Alles da, außer das 20 Meter DVI-Kabel zum PC.
Für den Projektionsabstand habe ich die Deckenhalterung genau nach der in der Anleitung hilfreichen Tabelle angebracht. Die Trapezverzerrungskorrektur sollte meines Erachtens nicht benutzt werden, die Bildqualität leidet doch ein wenig. Aber bei korrekter Installation des Beamers wird die Trapezverzerrungskorrektur sowieso nicht benötigt.
Die Bedienung ist sehr einfach, das Menu aber trotzdem sehr Umfangreich. Vom Auswählen der Progressiv-Anzeige eines Videosignals, Stromspar-Betriebsart, automatische Stromausschalt-Funktion, Wahl eines Hintergrundbildes bis zum Einstellen eines Kennwortes, alles vorhanden. Die einzelnen Tasten der Fernbedienung sind auch am Gerät vorhanden. So kann auch bei leeren Batterien in der Fernsteuerung das Gerät noch bedient werden. Die Betriebsanleitung ist sehr verständlich gehalten aber zudem sehr ausführlich so sind Details wie die 29 Pin - Anschlusspolung vom DVI Stecker ist aufs genaueste erläutert.
Die Lampe sollte laut Anleitung nach 1900 Stunden ausgetauscht werden, sofern der Beamer diese erleben sollte. Die Farben auf meiner 230 cm breiten und 170 cm hohen Leinwand sind kräftig und auch die Bildschärfe ist ausreichend. Bei einem leicht abgedunkelten Raum ist die Lichtstärke ausreichend. Bei Tageslicht kann der Beamer nicht betrieben werden.
Die Ventilatoren sind unüberhörbar. Es gibt leisere Geräte.
Der Beamer lief bei mir gut für ca. 850 Stunden und kam dann wegen Bildflackerns und anschließendem Ausschaltens zum Kundendienst. Das Gerät war eigentlich noch in Garantie, es wurde aber die Lampe getauscht und diese fällt leider nicht in die Gewährleistung. Nach ungefähr 100 Stunden stellte sich der Fehler wieder ein und eine weitere Reparatur stand an, welche erfolglos war. So ging ein Jahr ins Land und der Beamer war fast nur im Reparaturlabor bis ich direkt Sharp Europe einen Brief schrieb. Diese versprachen Besserung und ich solle das Gerät in ein anderes Labor senden, welche das Gerät abermals reparierten, was aber auch zwecklos war. Der Beamer läuft für ca. 10 Minuten am Stück. Wechselt anschließend die Farben, flackert und schaltet aus. Ich habe mir ein neues Gerät eines anderen Herstellers gekauft.
Den SHARP PG-M20 habe ich im Schrank und hoffe immer noch dass ich einen Techniker finde der mir dieses Gerät doch noch reparieren kann. Daumen