HCinema Logo
Home Rechtliches Impressum / Kontakt Statistik Händler Einstellungen   Log in     
Projektor Technik Suche

---------- HCinema Händler ----------


Bild
Philips monroe
PHILIPS LC6131
Bild Philips monroe
Kunden Bewertung
4.6 von 5
Sterne
aus
9 Bewertungen
Bewertung schreiben.
UVP Preis
3000 € UVP
Projektionssystem   3 x 0,9" LCD TFT Panel
Ansi-Lumen 1000
Kontrast 350:1 full on/off
Schwarzwert 2.8571 min. Lumen
Offset -
Auflösung SVGA 800 x 600
480.000 Pixel
Wiedergabesignale NTSC, PAL, SECAM Pal 60 NTSC 4,43
Einsatzgebiet Standard-Portabel
Lampe
120W UHP 130,60 € Lampe bestellen
Artikel Nr.: LCA 3115
Lampenlebensdauer 6000 Std.
Betriebskosten
| günstigteuer |
1
 2% / 0.02 €
400 - 510 cm





Lux: 333 Lux
Raumlicht max.: 67 Lux
Candela pro m²: 106 cd/m²
Foot-Lamberts: 31 fL


4/3 Leinwandbreite: cm
???            Leinwand: Gain
Focus manuell
Zoom manuell 1,28
Objektiv F=2,0-2,2 f=36,5-46,6 mm
Projektionsverhältnis 2-2.55:1 ansehen
Audio -
Anschlüsse D-sub 15pin in
S Video Eingang
Cinch Video in
Mini Jack Eingang
Deckenmontage Ja
Stromverbrauch 180W
Maße BxHxT 328 x 102 x 226 mm (12,9"x4"x8,9") 7.56 L/dm³
Betriebsgeräusch 32dB
Gewicht 3,6 kg / 7,94 lbs.
Keystone-Korrektur -

Ausleuchtung -
Frequenz H-sync: 15-108 kHz
V-sync: 50-120 Hz
Foot-Lamberts 31 fL / max. 275 cm Bildbreite
Candela pro m² 108.5 cd/m²
Ausstattung (Extras) Freeze
Kensington Slot
Garantie 3 Jahre
Im Vergleich
Ansi-Lumen:
12 Gewicht:
96
Kontrast:
1 dB:
63
Schwarzwert:
89 Stromverbra.:
99
Bild Gesamtpunkte:34 Projektor Gesamtpunkte:86
Beliebtheit Top 100
17 Beliebtheitspunkte 19 Beliebtheitspunkte 20 Beliebtheitspunkte 12 Beliebtheitspunkte 6 Beliebtheitspunkte 29 Beliebtheitspunkte
Punkte:
29
Platz: 146 (Von: 5792)
Im Test

Note: 2,36 Punkte von 100
Ausgabe: 1/02 online

Note: 1,5
Preis/Leistung: sehr gut
Ausgabe: 01/02 online

Gesamtpunkte: 81 Punkte von 100
Testurteil: sehr gut
Ausgabe: 12/01 online

Preis-/Leistung:
Ausgabe: 03/02
Zu beachten -
Baujahr - Nicht aktuelles Modell // Letzte Daten Änderung: 2015-08-31
Daten Reparatur Werkstatt
Philips Kontakt
Prospekt
Bedienungsanleitung deutsch (2.4 MB)

Projektor Philips monroe

Händler Angebote

Autor: Jesus Christus 06.01.11 Meinung schreiben.
5 Sterne Der Vollkommende Philips monroe. Der beste Beamer der Welt.
Zu diesem Preis bekommt man niemals sicherlich kein besseres Gerät. Der Philips Monroe überzeugt mich nicht nur hinsichtlich sehr guten Bildqualität, sondern auch durch mehrere sehr praktische Eigenschaften wie die gut gelungen Bildausrichtung. Alles in Allem ist das Gerät ein perfekter guter Allround-Künstler und im Preis/Leistungs-Verhältnis unschlagbar! Absoluter Tipp für preisbewusste Heimkino-Profi!
Autor: Jesus Christus 10.06.09 Meinung schreiben.
4.8 Sterne Vollkommenheit.
Der beste Beamer der Welt. Der Philips Monroe hat sicher Gott erschaffen. Er ist vollkommen!


Autor: Sebastia 24.09.08 Meinung schreiben.
5 Sterne Monroe
Einfach super das DING!!!
Autor: Adam 15.06.08 Meinung schreiben.
5 Sterne Super.
Sehr gut!


:)zwinkernImfreuganzdollknuddelnKußwinkenBussiSkypeanstoßentroestenverliebtJa!
Autor: hkperfekt 18.12.07 Meinung schreiben.
4 Sterne Echtes Arbeitstier
Ich besitze neben zwei SONY VPH 1271 und einen SANYO PLC SU15 auch seit 1,5 Jahren einen Monroe. Die Lampe hat inzwischen 4000 h auf dem Buckel aber funktioniert nach wie vor zufriedenstellend, wenn auch die Helligkeit etwas nachgelassen hat. Ich habe aber den Eindruck als ob eine Reinigung der LCD-Panele langsam erforderlich wäre (grüne flächige Verfärbung an einer Stelle)... Leise Lüfter runden das Bild ab. Echt zu empfehlen! Im
Autor: Hörby 16.12.06 Meinung schreiben.
4.5 Sterne tolles Gerät, aber plötzlich Fehlpixel
Ich habe meinen Monroe im Jahr 2003 für 800 EUR bei ebay ersteigert mit 2074h. Dann 3 Jahre benutzt, in dieser Zeit ca. 1100h betrieben, Stand jetzt also 3200h.

Seit 2 Monaten treten in der linken Bildhälfte immer mehr blaue Fehlpixel auf. Sie sind unregelmäßig verstreut. Zuerst nur 1-2 Fehlpixel, dann von Mal zu Mal mehr. Die Fehlpixel sind v.a. bei schwarz und grau zu sehen (weil diese TFTs nicht mehr richtig abdunkeln können).

Zunächst sind die Fehlpixel nur schwach blau, können also noch einigermaßen abdunkeln, dann wird es mehr und zum Schluss sind sie bei jeder Grauschattierung des Gesamtbildes blau.

Das ist alles andere als erfreulich, zumal das Gerät (wie die Lampe) erst 3200h auf dem Buckel hat. Die Lampe macht bislang keinerlei Probleme.


Hat jemand solch ein Fehlpixel-Verhalten schon einmal erlebt?
Autor: E.R. Klein 20.10.06 Meinung schreiben.
4.3 Sterne Meinung über Philips Monroe
Habe meinen Monroe über den Versandhandel zum vollen Preis gekauft. Habe mich über den
Preisverfall später zuerst geärgert,aber angesichts des guten Bildes auch bei Raumbeleuchtung
und der Brenndauer der Lampe von mittlerweile 5420 std.,bin ich sehr sehr zufrieden.
Ein Bekannter hatte mit sienem Garbo weniger Glück. Die Lampe hielt trotz pingeliger Wartung
nur ca.1400 std.Gelobt sie der Monroe!!
Autor: Bernd Marten 20.10.06 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Philips Monroe
Der erste Monroe trat 2002 in mein Heimkinoleben.Nach 6111 Std. verliess mich die Lampe.
Der zweite wurde bei Ebay für 450 Euro ersteigert.Er steht jetzt bei 5250 Std.
Der dritte Monroe,ebenfalls über Ebay gekauft, hat als Schlafzimmergerät 1420 Std.gelaufen.
Die Beamer laufen in meiner Fa. und Privat fast den ganzen Tag. Leider muss ich zugeben,
daß sie nicht regelmässig gesäubert werden. Der Monroe ist nicht kaputtzukriegen.
Bei der Brenndauer ist die Lampe im Vergleich zu anderen Lampenkosten mit 2000 Std.
Lebenserwartung doch sehr günstig. Das Bild kann immer noch sehr gut mithalten.
Ich wollte auf DLP Technik umsteigen,aber das überlege ich mir doch nochmal!!!
Autor: Renè Gubisch 10.10.06 Meinung schreiben.
4 Sterne Bewertung des Projektors Philips Monroe
Dieser Projektor ist wirklich zu empfehlen wenn die Kosten für die Lampe nicht währen
denn die Lampe Kostet immer noch über 500 Euro bei anderen Projektoren ist das nicht so dort kosten die Lampen noch nicht einmal die Hälfte und sind dabei auch noch Heller
das ist ein Kleines Moango aber ansonsten hat man viel freude mit dem Teil das Große Bild ist sehr Beeindruckend eine Diagonale von 7,5 Metern Maximal aber die macht er auch