HCinema Logo
Home Rechtliches Impressum / Kontakt Statistik Händler Einstellungen   Log in     
Projektor Technik Suche

---------- HCinema Händler ----------


Bild
Mitsubishi HC1500
Bild Mitsubishi HC1500
Kunden Bewertung
4.6 von 5
Sterne
aus
4 Bewertungen
Bewertung schreiben.
UVP Preis
Projektionssystem   1 x 0,62" LVDS DC2 DDP3020 DLP Chip
Ansi-Lumen 1600
Kontrast 2500:1 full on/off
Schwarzwert 0.6400 min. Lumen
Offset 84% ansehen
Auflösung HDTV 1280 x 720
921.600 Pixel
SXGA 1280 x 1024 komprimiert
Wiedergabesignale PAL, SECAM, NTSC, HDTV 720p, 1080i, EDTV 480p, 576p
Einsatzgebiet Heimkino
Lampe
200 / 160W im Eco Mode 328,79 € Lampe bestellen
Artikel Nr.: VLT-HC910LP
Lampenlebensdauer 2000 Std. 3000 Std. im Eco Mode
Betriebskosten
| günstigteuer |
1
 15% / 0.16 €
328 - 398 cm





Lux: 711 Lux
Raumlicht max.: 142 Lux
Candela pro m²: 226 cd/m²
Foot-Lamberts: 66 fL
95 cm


16/9 Leinwandbreite: cm
???            Leinwand: Gain
Focus manuell
Zoom manuell 1.2
Objektiv F=2,4-2,6 f=23-27,6 mm
Projektionsverhältnis 1.641-1.988:1 ansehen
Audio Nein
Anschlüsse HDMI in
D-sub 15pin in
YUV in
S-Video in
Cinch Video in
USB in
RS232C in
Deckenmontage Ja
Stromverbrauch 280W / 8W standby
Maße BxHxT 310 x 100 x 245 mm (12,2"x3,9"x9,6") 7.6 L/dm³
Betriebsgeräusch 31 / 25 dB im Eco Mode
Gewicht 2,9 kg / 6,39 lbs.
Keystone-Korrektur Vertikal und horizontal

Ausleuchtung -
Frequenz H-sync: 15-80 kHz
V-sync: 50-85 Hz
Bandbreite max.: 110 MHz
Foot-Lamberts 66 fL / max. 406 cm Bildbreite
Candela pro m² 231 cd/m²
Ausstattung (Extras) Blank (Schwarzbild Taste)
Eco Mode
Kensington Slot
Gamma-Korrektur
Dynamische Irisblende
Passwortschutz
BrilliantColor™
Fernbedienung mit Beleuchtung
Overscan Einstellbar
7 Segmente Farbrad
De-interlacer mit 3:2 2:2 pull down..
Garantie -
Im Vergleich
Ansi-Lumen:
20 Gewicht:
97
Kontrast:
1 dB:
68
Schwarzwert:
93 Stromverbra.:
94
Bild Gesamtpunkte:38 Projektor Gesamtpunkte:86
Beliebtheit Top 100
6 Beliebtheitspunkte 4 Beliebtheitspunkte 6 Beliebtheitspunkte 5 Beliebtheitspunkte 5 Beliebtheitspunkte 3 Beliebtheitspunkte
Punkte:
3
Platz: 206 (Von: 678)
Im Test

Note: 59 Punkte von 100
Ausgabe: 08/2008 online

Note: „sehr gut“ (1,4);
Preis/Leistung: sehr gut
Ausgabe: 10/2008 online

Testurteil: befriedigend 67 Punkte von 100
Preis-/Leistung: überragend
Ausgabe: 3/2008 online
Zu beachten -
Baujahr 2007 Nicht aktuelles Modell // Letzte Daten Änderung: 2012-07-10
Daten Reparatur Werkstatt
Mitsubishi Kontakt
Prospekt deutsch
Prospekt RS232C
Prospekt USA
Bedienungsanleitung englisch (2.83 MB)

Projektor Mitsubishi HC1500

Händler Angebote   Heimkino Aktuell

Autor: prover 10.07.12 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Flüsterbeamer
Ich habe den Beamer seit ein paar Tagen, aber ich kann mit Sicherheit sagen, es ist der leiseste Beamer, den ich je hatte. Das Bild ist sehr kontrastreich und durch die verwendete Iris gelangt nur sehr wenig Streulicht auf dem Bild. Entsprechend ist das weidergegebene Schwarz richtig gut. Die Helligkeit ist für mein Empfinden ausreichend, es reicht auch mal wenn man mit Tageslicht projiziert. Bei der Auflösung muss man ein paar Abstriche machen bei der Wiedergabe von FullHD-Material, da die native Auflösung nur knapp über 720p liegt. Bei 1080i-Material vom SAT-Receiver habe ich ein leichtes nur bei genauem Hinschauen vertikales "Flimmern" festgestellt, das bei 720p - Wiedergabe nicht da ist.
Dem Beamer würde eine Lens-Shift - Funktion gut zu Gesicht stehen, man muss ziemlich genau mittig zum Schirm aufstellen.
Alles in allem aber ein guter HD-Ready-Beamer, den man durchaus empfehlen kann.
Für mich hat sich der Kauf (Gebrauchtgerät) gelohnt.
Autor: Charlys Tante 04.10.09 Meinung schreiben.
4.8 Sterne Nach langer Suche endlich fündig geworden.
Ich habe lange nach einem Beamer für meinen Raum mit 4 m Betrachtungsabstand und 2 m 16:9 Leinwandbreite gesucht, der ein tolles Preis/Leistungsverhältnis und ein gutes HD Bild besitzt.
Nach dem ich mir einge ebenfalls hervorragende DLP Beamer von Planar und Optoma angesehen habe bin ich zu dem Entschluss gelangt, dass es dieser Beamer sein sollte.

Der Beamer steht direkt hinter mir auf einer Fensterbank und ist im ECO Modus nur ganz leise zu hören. Das Bild kann vielfältigt justiert werden, obwohl die Einstellung Kino bereits ein tolles Bild liefert. Es entspricht bereits dem filmischen Kinobild mit ausserordentlicher Bildschärfe. Der typische DLP Effect ist nicht vorhanden. Der Farbraum ist für einen DLP Beamer super. Der Kontrast und der Schwarzwert ist bei mir ebenfalls super. Dieser Beamer erfüllt schon sehr hohe Ansprüche. Ein Full HD Beamer bringt zwar etwas mehr Detail, diese kann man aber bei einem Betrachtungsabstand von 4 m nicht mehr sehen, so dass das Bild vollkommen ausreichend ist und nahezu Full HD Charkter besitzt. Ich kann diesen Beamer jedem empfehlen der einen Beamer zu einem günstigen Preis sucht, der darüber hinaus ein top Bild liefert und nicht so groß ist.
Autor: applejack 05.03.09 Meinung schreiben.
4.8 Sterne Sehr schrfes klares Bild und umfangreiches Menu!!
Ich habe mir vor einigen Tagen den HC1500 zugelegt. Dafür bin ich zur Projektor AG nach Köln Dellbrüch gefahren um mir möglichst viele Geräte anschauen zu können. Ich war ca. 3 Stunden im Vorfürraum und verglich dort einen Beamer nach dem anderen. An allen Beamern wurde mein eigenes Notebook angeschlossen.

Ich suchte primär einen Beamer zur Fotopräsentation. Es kam also auf eine scharfe, konstrastreiche Abbildung an, möglichst ohne Farbverfälschungen. Nicht ein eine möglichst bunte, sonder eine natürliche Darstellung sollte das Ziel sein. Anhand meines kalibrierten Notebookmonitores waren auch sehr gute Vergleichsmöglichkeiten vorhanden.

Verständlicherweise ist natürlich in dieser Preisklasse nur ein Kompromiss möglich, aber ein Fotobeamer beispielsweise von Canon ist ab ca. 2000 € zu haben, was mir eindeutig zu viel Geld ist.Insgesamt habe ich mich dann für den HC1500 entschieden, weil
- die Darstellungsschärfe völlig akzeptabel ist bei der Auflösung
- er für das Auge eine sehr angenehme Bilddarstellung hat
- durch seinen hohen Kontrast eine sehr große Detailgenauigkeit vermittelt
- er ein sehr umfangreiches Menu zur Bildeinstellung hat, z.B. ist es möglich Tonwerte anzupassen, manuell den Weißabgleich usw.
- und nicht zuletzt er eine sehr wertige Haptik vermittelt und sein Objektiv sich gut zoomen und fokussieren lässt.

Für mich also alles in allem ein sehr empfehlenswertes Gerät in seiner Preisklasse.
Leider ist im Lieferumfang keine Tasche vorhanden und die Ferbedienung vefügr nicht über einen Laser.

Viele Grüße
applejack



Autor: Oli 21.12.08 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Projektionsverhältnis
Für 16:9 ist es ein tolles Gerät :)
Der 4:3 Modus blendet links und rechts den Rand aus - untauglich für 4:3 traurig