HCinema Logo
Home Rechtliches Impressum / Kontakt Statistik Händler Einstellungen   Log in     
Projektor Technik Suche

---------- HCinema Händler ----------


Bild
Acer X1260
Bild Acer X1260
Kunden Bewertung
4.6 von 5
Sterne
aus
19 Bewertungen
Bewertung schreiben.
UVP Preis
Projektionssystem   1 x DLP Chip
Ansi-Lumen 2000
Kontrast 2000:1 full on/off
Schwarzwert 1.0000 min. Lumen
Offset 65% ansehen
Auflösung XGA 1024 x 768
786.432 Pixel
SXGA+ 1400 x 1050 komprimiert
Wiedergabesignale PAL, SECAM, NTSC, HDTV 720p, 1080i, EDTV 480p, 576p
Einsatzgebiet Standard-Portabel
Lampe
160W P-VIP 138,18 € Lampe bestellen
Artikel Nr.: EC.J5600.001
Lampenlebensdauer 4000 Std.
Betriebskosten
| günstigteuer |
1
 3% / 0.04 €
390 - 430 cm





Lux: 667 Lux
Raumlicht max.: 133 Lux
Candela pro m²: 212 cd/m²
Foot-Lamberts: 62 fL
98 cm


4/3 Leinwandbreite: cm
???            Leinwand: Gain
Focus manuell
Zoom manuell 1.1
Objektiv F=2,41-2,55 f=21,79-23,99 mm
Projektionsverhältnis 1.95-2.15:1 ansehen
Audio 1 x 2W
Anschlüsse D-sub 15 pin in und out
S-Video in
Cinch Video in
USB Typ B in
RS232C
Mini Jack Audio in
Deckenmontage Ja
Stromverbrauch 255W
Maße BxHxT 276 x 80 x 187 mm (10,9"x3,1"x7,4") 4.13 L/dm³
Betriebsgeräusch 33dB
Gewicht 2,3 kg / 5,07 lbs.
Keystone-Korrektur Vert.: +/-40°  
Key: 425 cm
Key: 229 cm

Ausleuchtung 85%
Frequenz H-sync: 31-69 kHz
V-sync: 50-85 Hz
Foot-Lamberts 62 fL / max. 389 cm Bildbreite
Candela pro m² 217 cd/m²
Ausstattung (Extras) Tafel Modus
Kensington Slot
Gamma-Korrektur
Passwortschutz
BrilliantColor™
Optional W-Lan Netzwerk kompatibel.
UNISHAPE™
Digital Zoom 2x
6 Segmente Farbrad
Garantie 2 Jahre
Im Vergleich
Ansi-Lumen:
26 Gewicht:
98
Kontrast:
1 dB:
59
Schwarzwert:
96 Stromverbra.:
98
Bild Gesamtpunkte:41 Projektor Gesamtpunkte:85
Beliebtheit Top 100
39 Beliebtheitspunkte 33 Beliebtheitspunkte 39 Beliebtheitspunkte 14 Beliebtheitspunkte 13 Beliebtheitspunkte 48 Beliebtheitspunkte
Punkte:
48
Platz: 38 (Von: 5792)
Im Test -
Zu beachten -
Baujahr 2007 Nicht aktuelles Modell // Letzte Daten Änderung: 2015-10-20
Daten Reparatur Werkstatt
Acer Webseite
Prospekt deutsch
Prospekt englisch
Prospekt englisch 2
Bedienungsanleitung deutsch (6.89 MB)
Bedienungsanleitung englisch (4.3 MB)

Händler Angebote

Autor: Peter 20.10.15 Meinung schreiben.
5 Sterne robuter Beamer
Nach ca. 400 Stunden ging das Licht aus. Es ging nichts mehr. Beim Schütteln des Beamers fiel mir auf, dass Teile im Beamer lose sind. Boden abgeschraubt, Teile herausgeschüttelt, Boden draufgeschraubt und der Beamer funktioniert mittlerweile bei 1250 Stunden einwandfrei. Die herausgefallenen Keramik-Teile waren vom Lampensockel.
Autor: Hauke 24.02.14 Meinung schreiben.
5 Sterne Hält und hält und hält
Habe die Kiste schon seit über 5500 Lampenstunden im Einsatz. Er hält und hält und hält. Musste ihn einmal reinigen, da er anfing zu flimmern, nu aber wieder tadellos.
Autor: kraVal 02.09.12 Meinung schreiben.
4 Sterne Kein Strom!
moin. seit gestern zieht der Beamer keinen strom mehr? kabel und steckdose sind ok. hatte ihn gerade aufgebau, dann ist er angegangen und dann auf einmal hat er keinen strom mehr. dementsprechend läuft auch der lüfter nicht mehr. kann die lampe kaputt sein, so dass er keinen strom mehr zieht? vielen grüße
Autor: Jochen Vogel 17.04.12 Meinung schreiben.
4 Sterne Ich auch
Moin, auch weiße Punkte... werd wohl mal aufschrauben. bei mir hat das gute Stück aber schon bummelig 1800 Stunden. Sonst vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar!
Autor: Knud Hanssen 29.03.12 Meinung schreiben.
4 Sterne Noch mehr weiße Punkte
Leider kann ich auch keine Antwort geben. Habe das gleiche Problem. Hat jemand schon etwas ausprobiert, wie Birne tauschen?
Autor: Wajos 15.02.12 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Weiße Punkte
Hallo, habe das selbe Problem wie nice beamer. Noch keine 800 Lampenstunden und schon weiße Punkte....ist da vielleicht ein oder mehrere Staubkörner in Innere eingedrungen? Kann man das über eine Reinigung beheben?
15.02.12 Danke für eure Antwort
Autor: stev 06.02.12 Meinung schreiben.
4.5 Sterne nice beamer
hey leutz, hab da mal eine frage? mein acer x1260 zeigt auf meiner leinwand jetzt weiße punkte. erst war es nur 1 weißer punkt jetzt sind es schon weit über 50 punkte. was kann ich da tun um sie wegzubekommen?
Autor: Guido 12.11.10 Meinung schreiben.
4.8 Sterne Für den Preis ein echtes Schnäppchen.
Hallo, habe mir den Acer x1260 vor kurzem für wenig Geld bei Ebay ersteigert.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Solange man den Beamer nur an den PC anschließt gibts auch keine Probleme. Filme kommen gut rüber, Lautstärke des Lüfters ist noch im grünen Bereich.
Um einen RBE zu erkennen muss man sich schon sehr stark konzentrieren, also quasi nicht vorhanden. ^TOP!

Einzig der Kontrast kommt nicht 100%ig rüber. Ist aber nicht allzu schlimmer geschweige denn ein Ausschlusskriterium, da er noch genug Kontrast bietet.

Fazit: Wer nicht viel Geld für einen guten Beamer ausgeben möchte ist mit diesem Gerät vollstens bedient!

mfg
Guido

Autor: Grillmo 19.01.10 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Über Yuv echt gut
Hallo, ich habe den Beamer schon länger, angeschlossen an einer Ps3 über yuv auf vga, keine Probleme nur die Wiedergabe von 1080i macht Probleme 1080p kann er gut darstellen... schade nur das die Ps3 über yuv kein 1080p ausgibt.....
Autor: Michael 12.06.09 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Acer 1260 xbox360
Hallo, habe da ein Problem im betrieb des acer 1260 mit meiner Xbox360
und zwar habe ich bei der Xbox360 Einstellung Pal 60 drin um alle Spiele spielen zu können aber der Beamer zeigt dann längst streifen und mehr grau als Farbe an. Wenn ich auf Pal 50 umstelle geht alles bis auf die meisten Spiele da diese Pal 50 nicht unterstützen
Habe schon versucht es mit einem S Video kabel hin zubekommen aber leider kein erfolg das selbe passiert mit Composite (chinch).

im Handbuch steht das man die Frequenz einstellen kann im Bild Menü was bei mir aber NICHT geht!!!! nur warum?? ich verstehe das nicht. bei mir geht nur "Trapezkorrektur" und "Seitenverhältnis"

MFG Michael
Autor: Lukas 13.12.08 Meinung schreiben.
4.8 Sterne Acer X1260 Bewertung und Fragenbeantwortung zu goregod
Ich finde das Gerät sehr gut. Die Farben, der Kontrast und die Helligkeit sind gut. - Vorallem bei dem Preis.

Den gefürchteten Rainboweffect (RBE) kann ich bei ziemlich heftigen Kopfschütteln oder sehr (und damit meine ich sehr ) schnellen Bildern erkennen, ich empfinde ihn aber nicht als sehr ströend, da ich ihn nicht sehr gut erkenne.

Der Projektor ist vom Geräusch her nicht der leiseste aber auch nicht der lauteste Im

Mich hat der Projektor vorallem zusätzlich überrascht als ich ihn ausgepackt habe und den wirklich kompakten Beamer erblickt habe. Zusätzlich wurde eine kleine Tasche für den Beamer mitgeliefert. - Also durchaus praktisch um den Beamer zum Freund mitzunehmen oder so.

Den Beamer habe ich bisher nur mit D-Sub getestet.

Zu den Fragen von goregod:
1. Man kann ihn auf "Auto" einstellen, somit erkennt er automatisch ob 4:3 oder 16:9.
Da der Beamer eine maximale native Auflösung von 1024x768 (4:3) hat, wird das Bild, wenn man von 4:3 auf 16:9 wechselt, in der Höhe verkleinert. Das heisst, die maximale native Auflösugn in 16:9 ist dann 1024x576.
2. Konnte ich nicht testen.
Autor: goregod 07.12.08 Meinung schreiben.
5 Sterne Fragen zu diesem Gerät
Hallo an alle, die dieses Gerät haben... ich habe 2 Fragen zu dem Gerät:

1. Wenn ich das Bild zwischen 16:9 und 4:3 umstelle: Passt sich das Bild in der Breite oder in der Höhe an? Ich würde nämlich gerne das Bild auf 16:9 in Höhe und Breite optimieren und bei 4:3 dann die selbe Höhe haben ohne neu zoomen zu müssen. Müsste man es auf 4:3 anpassen und das Bild ändert sich für 16:9 in der Höhe, hätte man ja oben und unten ärgerlich Platz verschwendet.

2. Meine Xbox360 hat einen Componenten-Ausgang (YUV). Gibt der VGA Ausgang mit einem Adapter die Bilder gut aus? Also HDTV-Signal auf dem VGA Anschluss?

Danke für die Antworten.

gruß goregod
Autor: Peter 19.10.08 Meinung schreiben.
4.8 Sterne Acer X1260 Bewertung
Bin super begeistert von dem Acer X1260. Für diesen Preis (diese Grösse und diesem Gewicht) ein qualitativ ausgezeichnetes Gerät.
Brillante Farben (Video-mode), seht effektive Helligkeitsausnutzung (Ausleuchtung), superkleine Ränder zwischen den Pixeln, sogar die angegebenen 33dB Geräuschentwicklung liegt auf einer Frequenz, die nicht wirklich sehr störend ist (Ich glaube auch nicht, dass es 33dB sind. Habe leider kein dB Messgerät). Allerdings bei den Voreinstellungen 'Video' und 'Spiele' ist das Gerät geringfügig lauter. Die Menüführung ist sehr intuitiv und beinhält sehr brauchbare Zusatzfeatures (Empowering Technology).
Die Angaben der Leistungsaufnahme dürfte auch eine für Acer absichernede Zahl sein. Angegeben sind 255W, ich komme jedoch nicht über 195W hinaus. Allerdings frisst das Ding im ausgeschaltenen Zusatnd schon satte 18.7W. Also besser ausstecken, wenn er nicht gebraucht wird.
Dieses Ding scheint auch alles was kommt zu fressen und liefert gute Bilder, sogar Auflösungen und Frequenzen die nicht angegeben sind (da gibts dann halt schwarze Ränder, aber das Gerät verarbeitet fast alles was kommt).
Die einzigen Schwächen sehe ich im Umrechnen von diversen kleineren Auflösungen skaliert auf die 1024x768 (auch bei Composit und S-Video Eingängen, aber ich bin da sehr pingelig...). Hier ist es besser einen Computer mit der Auflösung von 1024x768 anzuschliessen und den Rechner die Interploierung vornehemen zu lassen, da die Darstellung von Bildern in der nativen Auflösung einmalig gut ist und ein Rechner zum Umrechnen von Videobildern oftmals bessere Ergebnisse erzielt, da ja auch mehr Ressourcen zur Verfügung stehen.
Den für DLP-Projektoren typischen Regenbogeneffekt konnte ich erst garnicht feststellen, das liegt jedoch warscheinlich an dem guten Eingangssignal das ich dem x1260 liefern kann.
Autor: Gerrit 05.09.08 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Ps3 beamer
du benötigst wahrscheinleich ein HD-Fury is nen adapter der DVI zu VGA entschlüsselt!
da die PS3 das HD signal nur verschlüsselt aussgibt und der HD Fury decodiert das signal! zumindestens kann ich so auf meinem Monitor zocken!
allerdings klappt das net mit jedem monitor und das könnte auch auf den beamer zutreffen!
Autor: Philipp 20.07.08 Meinung schreiben.
5 Sterne Acer
@ ALex, hast du es in den VGA in geschlossen, nicht dass dus in VGA Qut gesteckt hast ^^
Du musst evtl was an deiner PS3 einstellen, einfach im mMEnü rumguggen, oder im Projektor. Oder du hast von deiner PS3 aus ein Auflösung gewählt die der Beamer nicht kann!

Grüße
Philipp
Autor: Alexander88 05.04.08 Meinung schreiben.
4.5 Sterne BITTE UM HILFE
Hi leute habe den acer auch seit neuestem und leider schon das erste problemchen.
Ich würde gerne mit der PS3 darauf zocken nur habe ich das bis jetzt noch nicht zustande gebracht.
ich gehe von der PS3 aus vom HDMI port auf DVI. Über einen DVI-VGA adapter dann in den beamer. PS3 (und auch laptop nebenbei) erkennt den beamer ... aber ich bekomme kein bild geliefert. WIESO? liegts vl an der einstellung? Ich bitte um Hilfe oder wenigstens eine weiterleitung zur problemlösung.
MfG Alex
Autor: Chris 21.03.08 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Acer X1260 Bewertung
der Acer X1260 überzeugt in der Bildqualität, dass Preiss Leistungsverhältnis ist einmalig! Dieses Produkt ist für den Heimgebrach auf jeden Fall zu empfehlen.
Gutes Bild bei DVD, TV und PS2. Betriebsgeräusch geht, nur der ECO Modus fehlt.
Autor: Zufriedener Kunde 09.03.08 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Klasse Gerät
Ich konnte das Gerät mittlerweile ausgiebig testen und bin für den Preis, den es gekostet hat äußerst zufrieden. Filme gucken sind auch kein Problem, man sieht den Regenbogeneffekt nur minimal und er ist nicht störend (haben zu 4. geguckt und nur 2 haben ihn überhaupt gesehn!)
Das Gerät hat engegen der Angaben einen Zoom (1.1-fach)
Das Betriebsgeräusch ist nicht sehr störend, obwohl mir ein Eco-Mode fehlt. Der Kontrast und die Helligkeit sind extrem gut, selbst bei Tageslicht ist eine Projektion ohne Probleme möglich
Alles in Allem ein toller Projektor der sein geringes Geld wert ist !
Noch ein Tip: lieber den X1260 statt dem günstigeren x1160 kaufen, denn bei der geringeren Auflösung des x1160 sieht alles projizierte \"matschig\" aus!!!
Autor: Stolzer Besitzer 28.12.07 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Hallo
Heute kamm endlich mein X1260 und zu meiner verblüfung hat er einen manuellen Zoom 1,1. und als ergänzung möchte ich hier noch die Technischendaten aus der anleitung bei fügen :
X1260: F/2,41-2,55 , f=21,79mm - 23,99mm / Projektionsentfernung 1,0m - 12,0 m
Projektionsfaktor 50"@2m (1,95 - 2,15:1)

zudem will ich noch hinzufügen das ich die zwar mit 33 db recht hohen betriebsgeräusche als nicht störend war nehme hatte voher einen ask c50 der wesentlich mehr krach gemacht hat