HCinema Logo
Home Rechtliches Impressum / Kontakt Statistik Händler Einstellungen   Log in     
Projektor Technik Suche

---------- HCinema Händler ----------


Bild
Acer X1160Z
Bild Acer X1160Z
Kunden Bewertung
3.6 von 5
Sterne
aus
3 Bewertungen
Bewertung schreiben.
UVP Preis
Projektionssystem   1 x DLP Chip
Ansi-Lumen 2000
Kontrast 2000:1 full on/off
Schwarzwert 1.0000 min. Lumen
Offset -
Auflösung SVGA 800 x 600
480.000 Pixel
SXGA 1280 x 1024 komprimiert
Wiedergabesignale PAL, SECAM, NTSC, HDTV 720p, 1080i, 1080p EDTV 480p, 576p
Einsatzgebiet Standard-Portabel
Lampe
160W P-VIP 138,18 € Lampe bestellen
Artikel Nr.: EC.J5600.001
Lampenlebensdauer 4000 Std.
Betriebskosten
| günstigteuer |
1
 3% / 0.04 €






Lux: 667 Lux
Raumlicht max.: 133 Lux
Candela pro m²: 212 cd/m²
Foot-Lamberts: 62 fL


4/3 Leinwandbreite: cm
???            Leinwand: Gain
Focus manuell
Zoom manuell 1,1
Objektiv F=2,41 f=21,79-23,99 mm
Projektionsverhältnis -
Audio Nein
Anschlüsse D-sub 15 pin in
S-Video in
Cinch Video in
USB Typ B in
Mini Jack Audio in
Deckenmontage Ja
Stromverbrauch 255W
Maße BxHxT 276 x 80 x 187 mm (10,9"x3,1"x7,4") 4.13 L/dm³
Betriebsgeräusch 33dB
Gewicht 2,3 kg / 5,07 lbs.
Keystone-Korrektur Vert.: +/-40°  

Ausleuchtung 85%
Frequenz H-sync: 31-69 kHz
V-sync: 50-85 Hz
Foot-Lamberts 62 fL / max. 389 cm Bildbreite
Candela pro m² 217 cd/m²
Ausstattung (Extras) Full HD 1080P kompatibel
Freeze
Tafel Modus
Kensington Slot
sRGB
Gamma-Korrektur
Passwortschutz
BrilliantColor™
Optional W-Lan Netzwerk kompatibel.
UNISHAPE™
Digital Zoom 2x
Garantie 2 Jahre
Im Vergleich
Ansi-Lumen:
26 Gewicht:
98
Kontrast:
1 dB:
59
Schwarzwert:
96 Stromverbra.:
98
Bild Gesamtpunkte:41 Projektor Gesamtpunkte:85
Beliebtheit Top 100
8 Beliebtheitspunkte 4 Beliebtheitspunkte 10 Beliebtheitspunkte 4 Beliebtheitspunkte 2 Beliebtheitspunkte 4 Beliebtheitspunkte
Punkte:
4
Platz: 2360 (Von: 5792)
Im Test -
Zu beachten -
Baujahr 2008 Nicht aktuelles Modell // Letzte Daten Änderung: 2012-08-21
Daten Reparatur Werkstatt
Acer Webseite
Prospekt deutsch
Prospekt englisch
Prospekt englisch
Bedienungsanleitung deutsch (3.89 MB)
Bedienungsanleitung englisch (3.52 MB)

Händler Angebote

Autor: Michael 21.08.12 Meinung schreiben.
3.5 Sterne Acer Beamer X1160Z
Die Ausstattung des Beamers entspricht nicht dieser Beschreibung. Der ECO Modus lässt sich leider nicht aktivieren oder deaktivieren weil er gar nicht installiert ist. Auch acer kann diese Funktion nicht finden! Über den USB Port lässt sich nicht wie vermutet ein W-Lan Stick installieren obwohl dies suggeriert wird. Diese Funktion ist definitiv nicht gegeben. Ansonsten ist der Beamer ein sehr guter Home-Beamer. Zum spielen oder DVDs anschauen Brilliant. Für tolle Fußball Abende ausgezeichnet. Allerdings ist hier der VGA- Anschluss zu wählen. Da kein HDMI Anschluss vorhanden ist, ist mit dieser Auswahl das maximum an Bildqualität herauszuholen. Bei zu viel Tageslicht ist das Beamer Bild allerdings schlecht zu erkennen. Das Gerät sollte daher in Räumlichkeiten genutzt werden in denen es möglich ist den Aufstellungsort am Tage etwas abdunkeln zu können.
Autor: Ray 01.12.08 Meinung schreiben.
2.5 Sterne Frage
Hallo,

Ich kurz vor dem Kauf eines 300€ Beamers und stehe zwischen dem Optoma ES520 oder dem Acer1160Z. Frage an die Besitzer dieses Gerätes:

Wie groß wird mein projeziertes Bild sein bei einem Abstand von 4 Metern zur Wand?
Würde mich über eine beantwortung sehr freuen.

liebe grüße

ramon
Autor: Sascha 28.08.08 Meinung schreiben.
4.8 Sterne Ich und mein Acer X1160Z
Ich und mein Heimkino, bestehend aus Acer X1160Z (Z ist der optische Zoom)
\"Z\" Hilft definitiv bei der justierung, zur optimalen Ausnutzung der Leinwand, eine Celexon 2m*2m mit Gainfaktor 1,2 und schwarzer Umrandung.
Den kleinen Preisunterschied von 20-30€ zum kleinen Bruder ohne Z sollte man durchaus bei umrandeten Leinwänden in kauf nehmen.

ich nutze Ihn überwiegend zum:

- DVD schauen
- Xbox 360 spielen (720p via VGA Anschluß)
- PC war auch schon schon angeschlossen
- DVBT soll noch angeschlossen werden.

Ich finde die kleine Kiste einfach tadellos.
Wermutstropfen: Unterstützt 720p, bringt aber keine HDMI Schnittstelle mit

Wer sich fragen sollte, "warum nur 95 Punkte"?
Ganz einfach...wo wäre sonst die Möglichkeit der Steigerung?
Steigerungen gibt es, aber nicht in dieser Preisklasse.

Fragen zum aktivieren des Ecomode?!? siehe Beiträge aus dem X1160
Hab ich auch nicht gefunden den Ecomode, aber:
1. zum einen kann man dieses im Menü von Hand einstellen Benutzerdefinierter Modus. Speichern und glücklich sein mit dem selbstgefertigten Ecomode
2. zum anderen, die Birne, Leuchtkörper oder wie auch immer, ist über Preisvergleichsuchmaschinen für rund 160€ zu haben Jetzt schau ich mir mein Nutzerverhalten an und stelle fest, das ich fast wenn nicht sogar mehr als 2 Jahre mit nem Leuchtmittel auskomme. Zumindest bei einer Lampen-Lebensdauer von rund 4000 Stunden, durch 2, entspricht 2000 Stunden im Jahr, macht geschätzte 5 Stunden pro Tag. Hallo?!?...wer hat soviel langeweile, bzw. soviel Zeit?


Fazit:
Wer sich ein günstiges Heimkino zulegen möchte, der ist mit diesem Gerät super beraten. Ich habe 2 Tage auf ne weiße Raufaser gebeamt und muß sagen ich sehe keinen Unterschied zur Leinwand. Stellt sich die Frage...Leinwand kacke oder Beamer super? Auf jeden Fall sieht es Professioneller aus ;o)