HCinema Logo
Home Rechtliches Impressum / Kontakt Statistik Händler Einstellungen   Log in     
Projektor Technik Suche

---------- HCinema Händler ----------


Bild
Acer P1165
Bild Acer P1165
Kunden Bewertung
3.8 von 5
Sterne
aus
18 Bewertungen
Bewertung schreiben.
UVP Preis
649 € UVP
Projektionssystem   1 x DLP Chip
Ansi-Lumen 2400 / 1920 im Eco Mode
Kontrast 2000:1 full on/off
Schwarzwert 1.2000 min. Lumen
Offset 65% ansehen
Auflösung SVGA 800 x 600
480.000 Pixel
SXGA 1280 x 1024 komprimiert
Wiedergabesignale PAL, SECAM, NTSC, HDTV 720p, 1080i, 1080p EDTV 480p, 576p
Einsatzgebiet Standard-Portabel
Lampe
180W P-VIP 244,13 € Lampe bestellen
Artikel Nr.: EC.J5200.001
Lampenlebensdauer 3000 Std. 4000 Std. im Eco Mode
Betriebskosten
| günstigteuer |
1
 7% / 0.08 €
390 - 430 cm





Lux: 800 Lux
Raumlicht max.: 160 Lux
Candela pro m²: 254 cd/m²
Foot-Lamberts: 74 fL
98 cm


4/3 Leinwandbreite: cm
???            Leinwand: Gain
Focus manuell
Zoom manuell 1.1
Objektiv F=2,41-2,55 f=21,79-23,99 mm
Projektionsverhältnis 1.95-2.15:1 ansehen
Audio 1 x 2W mono
Anschlüsse DVI-I mit HDCP in
D-sub 15 pin in und out
S-Video in
Cinch Video in
RS232C
USB in
Deckenmontage Ja
Stromverbrauch 230W
Maße BxHxT 299 x 93,9 x 229 mm (11,8"x3,7"x9") 6.37 L/dm³
Betriebsgeräusch 28 / 24 dB im Eco Mode
Gewicht 3,0 kg / 6,61 lbs.
Keystone-Korrektur Vert.: +/-40°  
Key: 425 cm
Key: 229 cm

Ausleuchtung 90%
Frequenz H-sync: 31,5-100 kHz
V-sync: 50-85 Hz
Foot-Lamberts 74 fL / max. 427 cm Bildbreite
Candela pro m² 259 cd/m²
Ausstattung (Extras) Full HD 1080P kompatibel
Freeze
Tafel Modus
Eco Mode
Kensington Slot
sRGB
Gamma-Korrektur
Passwortschutz
BrilliantColor™
Fernbedienung mit Laserpointer
Optional W-Lan Netzwerk kompatibel.
Digital Zoom
6 Segmente Farbrad
UNISHAPE™ Technologie
Garantie 2 Jahre
Im Vergleich
Ansi-Lumen:
32 Gewicht:
97
Kontrast:
1 dB:
78
Schwarzwert:
96 Stromverbra.:
98
Bild Gesamtpunkte:43 Projektor Gesamtpunkte:91
Beliebtheit Top 100
11 Beliebtheitspunkte 36 Beliebtheitspunkte 28 Beliebtheitspunkte 52 Beliebtheitspunkte 36 Beliebtheitspunkte 69 Beliebtheitspunkte
Punkte:
69
Platz: 5 (Von: 5719)
Im Test -
Zu beachten -
Baujahr 2007 Nicht aktuelles Modell // Letzte Daten Änderung: 2016-05-03
Daten Reparatur Werkstatt
Acer Webseite
Prospekt deutsch
Prospekt englisch
Pressemitteilung deutsch
Bedienungsanleitung deutsch (5.54 MB)
Bedienungsanleitung englisch (4.22 MB)

Projektor Acer P1165 Projektor Acer P1165 Projektor Acer P1165 Projektor Acer P1165 Projektor Acer P1165 Projektor Acer P1165 Projektor Acer P1165 Projektor Acer P1165

Händler Angebote

Autor: Mystforce 08.04.16 Meinung schreiben.
0.5 Sterne Schlechtes Bild und farben
schlecht echt last euch nichts erzählen
Autor: AL 24.02.12 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Blue Ray?
Moin, weiß jemand, ob der Beamer Blue Ray in der Qualität abspielt?
Danke :)
Autor: Thomas 24.01.12 Meinung schreiben.
0.5 Sterne schlechtes Bild
Weiß ist viel zu grell, Farben viel zu dunkel. Wer von diesem Projektor begeistert ist, der weiß nicht was ein gutes Bild ist.
Autor: Klaus 07.08.10 Meinung schreiben.
5 Sterne Top Beamer!
Habe den Beamer seit mittlerweile zwei Jahren und er strahlt immer noch in einer Pracht, dass es mich jedesmal von Neuem freut :D
Autor: günther 14.08.09 Meinung schreiben.
2.5 Sterne acer 1165 projector
wie lautet das universalkennwort für den projector acer 1165?
Autor: dapitsch 16.06.09 Meinung schreiben.
5 Sterne preis leistung - genial!
benutze ihn für ps3 spielen und dvds kucken - echt immer ein geniales bild! für den preis absolut zum empfehlen!!
Autor: Klabusterbärchen 16.03.09 Meinung schreiben.
4.8 Sterne wozu wozu ....
habe mir nach langem suchen und bis zu 1.000 euro ausgeben wollend
den acer gekauft und bin - knapp 700 euro unter meinem limit - absolut
zufrieden mit dem ding.

ich schau mir abends im halbdunkeln serien vom computer/dvds an, das
wars auch schon. reicht nicht nur, ist, verglichen mit meinem laptopbild
(Dell latitude 800) nicht wirklich ein grosser unterschied in den farben und
der kontrast ist auch okay.

eigentliche frage, die bei gescheitem manual überflüssig wäre:

USB... !?!? steckt jetzt in meinem rechner, kann damit aber irgendwie nix
machen. gerät hat er erkannt, das wars auch schon.
weder als zweiter monitor noch als fn+F8 funktioniert da was.
software zum runterladen finde ich auch nirgendwo.

Monitor loop-through output
connector (VGA-Out)

ist das einzige, was brauchbar in der anleitung steht, das wars dann aber auch schon,
latein am ende (also meins).

wer ein grosses latinum hat, bitte schreiben, ob ich über dieses USB kabel beamer schauen kann oder wozu das gut sein soll ... nur zum durchschleifen eines anderen
geräts? wieso erkennt er den dann auf meinem rechner, der ja "die quelle" ist ?

HELP!

thanks!

:-)
Autor: schneekoenig 03.07.08 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Gutes Ding
Für derzeit 400 Euros bekommt man wohl kaum was besseres. Wer noch 150 drauf legen kann, könnte mit dem P1265 noch besser bedient sein. Regenbogeneffekte haben diese Modelle natürlich auch. Ich für meinen Teil sehe die aber nur wenn ich übertrieben mit den Augen zucke. Aber da das DVD schauen so wenig Sinn und Spaß macht zuck ich halt auch nicht rum. Und dann sehe ich auch keine RBE. Wer gerne mit den Augen rumzuckt muss halt nen LCD kaufen. Ein sinniger Abstand zur Projektionsfläche wegen der 800x600 Pixel ist natürlich sinnig.
Autor: Testosteron 29.04.08 Meinung schreiben.
0.5 Sterne Wichtig bei Fussball
Hallo Fred,

ich hatte den Beamer gehabt, fürs Tageslicht ist er nur bedingt zu gebrauchen, dafür sollte man sich bei Deiner Anforderung eher bei Geräten mit einer Lichtleistung von 3000 Ansi Lumen umsehen.
Dann klappts auch mit der Nachbarin knuddeln

Der Beamer ist zwar schon schön hell aber bei richtigem Tageslicht, so finde ich sollte der Beamer doch mehr Ansi Lumen haben. Das wird nach Deiner Beschreibung der Umgebung auch mit Sicherheit der Fall sein.
Was aber zu Deiner Frage am wichtigsten zu wissen ist, der Beamer hat nur eine Auflösung von 800x600 nativ, d.h. bei Fussball schön alles Verpixelt, bei schnellen Kameraschwenks oder bei Bildern aus der Ferne in die Zuschauertribüne oder von der Zuschauertribüne aufs Spielfeld, die Auflösung ist halt zu niedrig.
Für Filme ist das grad noch ok, mehr aber auch nicht.
Such Dir lieber einen Beamer mit mind. 1024x768 Bildpunkten nativ, dann kommt auch bei Fussball freude auf. Kostet ja mittlerweile auch nicht so viel mehr.
Ich hoffe bei den Ratschlägen geholfen zu haben, viele Grüße.
Autor: Fred 25.04.08 Meinung schreiben.
2.5 Sterne Tageslicht
Hab mal 'ne Frage - ist der projektor mit seinen 2400 Ansi-Lumen auch für Tageslicht geeignet.
Ich würde mir gerne einen anschaffen, den ich während der EM zum Fußballgucken nutze.

Hierbei wäre die Vorführung in einem von 3 Seiten und der Decke abgedunkelten Vorbau - eine Seite ist allerdings offen. Ähnlich einem Raum mit einer Glasfront.

Reicht da der Acer P1165 ???
Autor: Krassna 17.12.07 Meinung schreiben.
4.8 Sterne Super Gerät in der Preisklasse...
Servus,
hab mir das Gerät nun auch geholt - bin sehr zufrieden. Bild einwandfrei, schön leiser Beamer und der RBE ist kaum wahrnehmbar. WII ist per Komponenten auf VGA Adapter (z.b. von al-kabelshop) angeschlossen (mit 480p).

Habe einen Fehler gemacht beim 10m VGA Kabel, sollte halt schon ein besseres sein - keins für nur 20€ (wirft Schatten an Kanten).

Achtung Knollo, nicht einfach die Versandkosten unter den Tisch fallen lassen. Insgesamt günstiger gibts das Gerät derzeit (17.12.) bei digitalo.de....
Autor: knollo 15.12.07 Meinung schreiben.
5 Sterne acer p1165
Ja!Ja!...am günstigsten bei beamershop24.net, da hab ich Ihn gekauft. Lieferung auch sehr schnell per Nachnahme. Top zufrieden!!!!
Autor: knollo 15.12.07 Meinung schreiben.
5 Sterne acer p1165
Ein absolut tolles Gerät, was meiner Meinung nach vollkommen reicht um sich einen gemütlichen Heimkinoabend zu machen. Hab das Gerät über HDMI- Ausgang vom DVD Player an den DVI-Eingang angesteuert. Super Bild, kräftige Farben, guter Kontrast. Natürlich werden jetzt Heimkinoenthusiasten sagen das das Gerät Müll, Schrott oder dergleichen sei. Aber wer preiswert und trotzdem gut Filme in Großformat anschauen mag, kommt mit diesem Gerät voll auf seine Kosten. Zum anderen ist die Bedienung wirklich kinderleicht. Wer will und kann soll sich ruhig einen teuren Beamer kaufen. Ich kann das Gerät sehr empfehlen, Preis Leistung sind absolut top.freuganzdollüberrascht
Autor: Protos 09.12.07 Meinung schreiben.
4.8 Sterne Mein erster Beamer...
Hab den Beamer jetzt eine Woche und bin immer wieder begeistert über dieses Bild, gute schärfe, helles bild und fantastische Farben.
Hab ihn am PC per DVI-Kabel angeschloßen da er bei analogen Signalen kein so gutes Bild macht.
RBE ist sichtbar aber von meinem empfinden her nicht schlimm, Lüftergeräusch (ECO Modus) ist bei Zimmerlautstärke nicht mehr wahrnehmbar.
Anfangs hatte ich zum testen nur ein weißes Bettlacken zum projekzieren benutzt und dachte mir - na ja das Bild ist nicht der Hit aber für den Beamer Preis darf ich nicht meckern, später holte ich mir vom Baumarkt ne weiße Spanplatte (150 x 85cm, 16:9 Format da ich eh nur DVD's damit schaue) , montierte sie an die Wand und aktivierte meinen Acer.
Wahnsinn...ich wahr total erstaunt was ne gute Leinwand ausmacht, bei abgedunkelten Raum ist es als ob ich nen LCD-Fernseher an der Wand hängen hätte, bin immer wieder erstaunt wenn ich ihn einschalte..
Der Acer war für mich eingentlich nur als übergangslösung gedacht da HD-Full Beamer (ganz zu schweigen von BlueRay, HD-DVD Medien und Playern) für mich noch unerschwinglich sind, aber dank meinem Acer'lein werde ich diese Zeit jetzt ganz locker und sehr geduldig überstehen können.

Beamer ist für diesen Preis nur zu empfehlenIm
Autor: GameOver 28.11.07 Meinung schreiben.
5 Sterne für was ist der usb geeignet
Hy


Also hab heute mein Beamer bekommen bin sehr zufrieden damit,aber eine frage hab ich für was ist das usb geeignet,hab es angeschlossen auf dem pc aber da sehe ich nichts das ich zugreiffen kann oder steuern kann.

Kann einer mir da helfen

Ansonst ein geiles Bild perfekt
Autor: Krassna 17.11.07 Meinung schreiben.
4 Sterne Frage... unterstützt der Beamer 480p auch über VGA Eingang?
Ich möchte eine Nintendo WII per Komponentenkabel über den Adapter an den VGA Anschluß hängen. Wir da auch 480p unterstützt? Geht aus der Bedienungsanleitung leider nicht so richtig hervor....

Krassna

(blöde - muss Punkte vergeben, obwohl ich den Beamer noch gar nicht gekauft habe)
Autor: NeWbiE 01.11.07 Meinung schreiben.
4.5 Sterne wohl mein erster richtiger Beamer
Hallo,
habe den P1165 seit 3 Tagen, vorweg, ja RBE ist sichtbar (immer mal ab und zu), micht störts aber nicht.
Farben sind wirklich klasse, vor allem wie mein Vorredner schon bemerkt hat, ist schwarz wirklich sehr schwarz, somit stören die Balken bei DVD nicht.

Ich habe den Beamer über PC per DVI-Anschluss am laufen, auch hier sei gesagt tritt der RBE auf, jedoch seltener als bei den anderen Anschlüssen, hier ist die Qualität sogar noch einen Tick besser bei den Farben und schärfe. Bei ca. 2,5 Meter Diagonale kommt so richtig geiles Kinofeeling auf, das möchte ich nicht mehr missen.
Die Lautstärke des Lüfters bei diesem Beamer ist im ECO-Modus sehr angehem leise, es wird eine Lautstärke von 24 db angegeben und ich gehe davon aus das es auch messbar nicht viel mehr ist, denn selbst wenn der Beamer hinter einem steht hört man bei ruhigen Filmpassagen kaum etwas.

Also für wenig Geld ein richtig geiler Beamer, für denjenigen dem der RBE nicht so dramatisch ist. Natürlich sei auch gesagt, wer mehr Geld ausgibt bekommt auch mehr, also doppelt soviel Kohle für etwas mehr Leistung. Bis sich HDTV mehr durchgesetzt hat und damit auch genutzt werden kann, ist dieser Beamer eine angenehme Zwischenlösung.
Für mich ist dieser Beamer empfehlenswert, jeder sollte sich aber der Einschränkung mit dem RBE klar sein.
Autor: Christian Kämmerer 12.09.07 Meinung schreiben.
5 Sterne nein diese Farben...
Hab den P1165 jetzt 1 Woche und bin sehr zufrieden. Gerät ist angenehm leise und die Farben sind wirklich spitze - für einen Beamer dieser Preisklasse sogar Wahnsinn. Die schwarzen Streifen am oberen und unteren Rand des Bildes (DVD) sind auch bei abgedunkeltem Raum \"sehr\" schwarz und stören somit nicht - bei meinem alten Epson waren sie grau und sehr nervend. 800 x 600 ist für DVD's voll ausreichend. Meiner Meinung nach sehr empfehlenswerter Beamer.